2021

Dienstag, 18. Mai 2021 - 18.30 Uhr

Zu dialektischen Widersprüchen in der Gesellschaft. Vom Mangel zur eigenen Kritikfähigkeit.

Ein Streitgespräch zwischen dem Rechtsanwalt Joachim Pilarski und dem
ehemaligen Offizier der NVA Horst Nörenberg

Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt statt.

Mittwoch, 26. Mai 2021 - 13.00 Uhr

Treten USA und NATO sowie Russland und China gleichermaßen für eine friedenssichernde globale militärstrategische Balance ein?

Zu diesem Thema spricht Oberst a. D. Gerhard Giese.

Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt statt.

Samstag, 05. Juni 2021 - 10.00 Uhr

Die Vorgeschichte des Überfalls auf die Sowjetunion. Wie wurde der Kampf um die Verhinderung des Krieges verloren?

Podiumsdiskussion mit Dr. Holger Michael, Historiker und Buchautor.

Dienstag, 22. Juni 2021 - 18.30 Uhr

Terrorismus – Wer nutzt diese Waffe?

Unser Gastredner ist Dr. Udo Stegemann.

Zu Beginn unserer Veranstaltung gedenken wir mit Texten aus dem Kriegstagebuch von Konstantin Simonow des 80. Jahrestages des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion.

Mittwoch, 23. Juni 2021 - 13.00 Uhr

Warum ist eine klare Positionierung der Linken zu China so dringend?

Unser Gast ist Oberst a. D. Bernd Biedermann.

Mittwoch, 23. Juni 2021 - 18.00 Uhr

80. Jahrestag des Überfalls des faschistischen Deutschlands auf die Sowjetunion am 22.Juni 1941. „Vom Bruderkuss zum Antiruss“. Osteuropa – Aufmarschgebiet gegen Russland.

Zu diesem Thema und über die Situation der KPRF in Vorbereitung auf die Duma-Wahlen spricht unser Gast Prof. Anton Latzo.

Freitag, 25. Juni 2021 - 15.00 Uhr

Umweltschutz im Kapitalismus – gibt es einen grünen Kapitalismus?

Unser Gesprächspartner ist Uwe Hiksch, Sprecher des Marxistischen Forums bei der Partei DIE LINKE.